Fenster streifenfrei putzen

Hier erhälst du du eine Anleitung mit nützlichen Tipps, mit denen du deine Fenster garantiert streifenfrei putzen kannst. Erhalte einen Einblick darüber welche Hilfsmittel auch von den Profis benutzt werden.

Das Problem:

STREIFEN AN DEN FENSTERN

dreckige Fenster

Es ist mal wieder soweit, die Fenster sehen aus wie Sau und haben dringend eine ordentliche Reinigung nötig. Die Stimmung fällt in den Keller.

Jedes mal stellt sich immer wieder die Frage: "Wie kriegt man die Fenster sauber ohne Schlieren oder Streifen?"

Jeder der schon mal Fenster geputz hat kennt das mit Sicherheit. Kaum hat man die Fenster sauber, fällt der erste Sonnenstrahl auf die frisch geputzten Scheiben und man sieht nichts als

STREIFEN UND SCHLIEREN

geputzte Fenster mit Streifen

Auch mir sind diese Problem durchaus bekannt und ich habe mich immer wieder darüber aufgeregt wenn die Streifen auf den Fenstern zu sehen waren, obwohl ich doch versucht habe sehr gründlich die Fenster zu putzen.

Also bin ich irgend wann mal genau wie du im Internet auf die Suche gegangen, um das Problem in den Griff zu bekommen und die Fenster streifenfrei putzen zu können.

Hier stößt man auf viele Tipps und Tricks. Einige davon helfen wirklich und andere haben mich nicht wirklich überzeugt. Dann findet man noch einige Hinweise auf Fehler, die man nicht machen sollte.

Ich habe die besten Tipps und Tricks aufgenommen und eine kurze Anleitung zusammen gefasst, mit der man sicherlich zu dem Ziel "Fenster streifenfrei putzen" kommt.

Einige wichtige Tipps vorab


1. Alles was im Weg steht muss weg

Alles was auf der Fensterbank vor dem Fenster steht muss beiseite geräumt werden. Schließlich willst du ja nicht dass die Sachen nass werden oder eventuell sogar außversehen von der Fensterbank fallen und dabei kaputt gehen. So was passiert schneller als man denkt und dann muss man sich auch noch da drum kümmern.

2. Alles Benötigte sollte bereitstehen

Überlege dir im Vorfeld was du zum Putzen alles benötigst und stelle dir die Sachen alle bereit. Wenn du z.B. das Fenster schön sauber gewischt hast und dann erst den Abzieher hollen musst, dann läufst du gefahr, dass die Scheibe bereits trocken ist wenn du wieder da bist.

Tipp: Die benötigten Sachen stehen unten Alle augelistet.

3. Das Wetter sollte passen

Wenn du das Fenster an einem sonnigen Tag putzen willst, dann solltest du das am besten morgens machen wenn die Temperatur noch nicht so hoch ist. Auch eine direkte Sonneneinstrahlung solltest du vermeiden. Die hohe Temperatur bzw. direkte Sonneneinstrahlung bringt die Gefahr mit sich, dass die Scheibe zu schnell trocken wird und Rückstände auf der Fensterscheibe verbleiben.

Wenn du hingegen an einem kalten Wintertag die Fenster unbedingt putzen willst, dann solltest du etwas Spiritus ins Wasser hinzugeben. Das verhindert, dass die Scheiben bereits vor dem Abziehen einfrieren.

Diese drei Tipps sind zwar nicht ausschlaggebend für streifenfreie Fenster, aber man erleichtert sich auf jeden Fall enorm die Abeit wenn man die beachtet.

Wenn nun Alles bedacht wurde, dann können wir auch zu der Anleitung kommen, wie man am Besten die Fenster streifenfrei putzt. Und glaub mir auch das ist kein Hexenwerk.

ANLEITUNG: Fenster streifenfrei putzen


1. Den groben Dreck wegwischen

Wenn du schon länger die Fenstern nicht geputzt hast und das Fenster so aussieht wie auf dem Bild ganz oben zu sehen, dann würde ich dir empfehlen ersteinmal den groben Staub mit einem kleinem Handfeger weg zu fegen. Damit verhinderst du, dass das Wischwasser schnell dreckig wird und du es nicht so oft erneuern brauchst.

Auch den Fensterrahmen und die Fensterbänke würde ich mit dem Handfeger vorher einmal durch abkehren.

2. Fensterrahmen und Fensterbank reinigen

Fensterputzen bedeutet natürlich nicht nur die Fensterscheibe zu putzen sondern auch den Rahmen und die Fensterbank. Wenn du das nicht tust, dann sehen deine Fenster nach dem ersten Regen garantiert genau wie vorher aus. Kommt der Regen oben an den Fensterrahmen, dann läuft der Dreck mit und wenn der Regen auf die Fensterbank kommt, dann spritzt die ganze Suppe hoch.

Also mit einem Schwamm und dem lauwarmen Wasser die Fensterbank und den Rahmen einmal gründlich reinigen und dann mit einem Tuch trocken wischen.

Hier würde ich raten ersteinmal alle Frensterrahmen und -bänke zu reinigen. Danach kann man das dreckige Wasser gegen sauberes auswechseln. Hier kann man auch dem Wasser Glasreiniger, Spülmittel oder im Winter etwas Spiritus beisetzen.

3. Fensterscheibe reinigen

Nachdem man nun die Fensterbank und den Rahmen gereinigt hat, kann man nun auch an die Fensterscheiben ran.

Mit dem sauberen Wasser und einem sauberen Schwam wird nun die Fensterscheibe gründlich gereinigt und anschließend mit einem Abzieher zügig abgezogen. Sehr wichtig hierbei ist es, dass man das Wasser entweder horizontal oder vertikal abzieht und nicht kreuz und quer. Auch ist es sehr wichtig dass man beim Abziehen immer oben anfängt.

Um den bereits sauberen Fensterrahmen nicht wieder dreckig zu machen sollte man unten mit einem Tuch das Wasser abfangen.

Eine andere Alternative wäre es auch einen Fenstersauger zu verwenden. Dieser wird weiter unten vorgestellt und ich kann hier schonmal vorab sagen, das Gerät lohnt sich.

4. Fensterscheibe polieren

Wenn man ganz zügig abzieht, dann ist dieser Schritt nicht unbedingt nötig. Bei mir klappt das aber in der Regel nicht und deswegen führe ich auch diesen Schritt noch durch und komme damit zum gewünschten Ergebniss.

Geh noch einmal mit einem Fensterleder durch und polier die Scheibe nochmal gründlich. Damit kannst du auch die Ecken, wo du mit dem Abzieher vielleicht nicht so gut dran kommst, trocken wischen und du kriegst dein gewünschtes Ergebniss.

STREIFENFREIE FENSTER!!!

Wie du siehst ist die Anleitung nicht besonders lang und wenn du dich daran hälst, dann garantiere ich dir, dass auch du deine Fenster streifenfrei putzen kannst.

Kommen wir noch einmal zu den benötigten Utensilien.

Was benötigst du?


  1. Einen weichen Handfeger, mit dem du den groben Dreck wegfegen kannst.
  2. Einen kleinen Eimer mit lauwarmen Wasser
  3. Glasreiniger oder Spülmittel (Ich würde immer zum Fensterreiniger empfehlen, wer aber sein Portemonnaie etwas schonen will kann auch zum Spülmittelgreifen) Für extrem kalte Tage etwas Spiritus dem Wasser dazugeben.
  4. Schwamm
  5. Abzieher oder Fenstersauger (siehe weiter unten)
  6. Mikrofasertuch oder Fensterleder (Bitte das Mikrofasertuch nicht in der Waschmschine waschen, da dieses sonst Flusen hinterlässt)

Fenstersauger


Als ich auf der Suche nach einem vernüftigen Abzieher und Abwischer war, damit auch ich meine Fenster streifenfrei putzen kann, bin ich auf dieses wirklich tolle Gerät gestoßen.

Fenstersauger von Kärcher. Damit Kannst auch du deine Fenster streifenfrei putzen.

Hierbei handelt es sich dabei um einen sogenannten Fenstersauger von Kärcher. Dieser Fenstersauger wird mit einem Akku betrieben und macht das Fensterputzen kinderleicht. Du sparst mit diesem Gerät eine Menge Zeit und Mühe.

Zusätzlich zu dem Fenstersauger gibt es noch eine clevere Kombination aus einem Wischer und einer Sprühflasche. Man hat mit diesen beiden Geräten also alles parat.

Schau dir dieses Video vom Hersteller an und überzeug dich selbst von diesem spitzen Produkt.

Die über 2.000 positive Kundenbewertungen sprechen ganz klar für das Produkt.

Die Vorteile des Kärcher Fensterreiniger WV 2 Plus zusammen gefasst:

  • Der kleine handliche Fenstersauger
  • Leicht und leise: Das geringe Gewicht und die angenehme Lautstärke machen das Fensterputzen jetzt noch komfortabler
  • LED-Anzeige direkt im Sichtfeld zeigt rechtzeitig an, wenn der Akku geladen werden muss
  • Kompakt und handlich: damit ist auch der untere Fensterrand bequem erreichbar
  • Schnelle Zwischenentleerung: Bei Bedarf kann der Schmutzwassertank schnell entleert werden
Ich übertreibe nicht wenn Ich sage, dass ich diesen Festersauger schon gerne viel früher gehabt hätte. Es ist ganz klar Fenster streifenfrei putzen geht auch ohne den Fenstersauger, aber mit dem Gerät mach die Arbeit einfach mehr Spaß.

​Wo kann man den Fenstersauger kaufen?

​Ich mir den Fenstersauger bei Amazon gekauft. Ein aktuelles Angebot findest du hier unten.